Uncategorized

Sommerlager in der Lindenschule – An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Liebe Eltern,

aufgrund der Belegung der Körschtalhalle durch die geflohenen Menschen aus der Ukraine, kann das Sommerlager dort nicht stattfinden. Wir wollten jedoch das tolle und wertvolle Ferienangebot nicht absagen und ihnen eine verlässliche Betreuung zusichern. Das Team der Lindenschule hat sich bereit erklärt die Räumlichkeiten und Gegebenheiten für das Sommerlager bereitzustellen.

Des Weiteren werden wir zur täglichen An- und Abreise die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Hierbei werden die Kinder von Betreuern des Sommerlagers begleitet. Es wird keinen Sonderbus für das Sommerlager geben.

Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung. Bitte teilen Sie uns bis zum 23. Mai 2022 per Mail an info-sola@kiju-ostfildern.de mit, an welcher der folgenden Haltestellen Ihr Kind zusteigen wird.

U-Bahn Haltestellen:

Nellingen – Technische Akademie – Kreuzbrunnen – Scharnhauser Park

Ruit – Zinsholz

Bushaltestellen:

Kemnat: Altes Rathaus – Rosenstraße – Zeppelinstraße

Scharnhausen: Plieninger Straße – Rathaus – Lenzhalde – Sonnenhalde

Falls Ihr Kind keine Fahrkarte benötigt (kommt zu Fuß zum Sommerlager, ist im Besitz eines VVS-Abos, …), bitten wir Sie dies uns ebenfalls mitzuteilen.

Kinder, die zur Frühbetreuung angemeldet sind, müssen selbstständig die Lindenschule erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Wirth

Leitung Sommerlager